Deine Gartensafari im
Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

Hier im Garten gibt es ein magisches Portal ...

… es schrumpft diejenigen, die es durchqueren auf Insektengröße.

Es ist jedoch für das menschliche Auge unsichtbar und wirkungslos für all jene, die nicht mit dem Kristall in Berührung kamen.

 

Man munkelt, Insekten und Tiere hätten es erschaffen, um mit den Menschen in Verbindung treten zu können, doch so genau weiß das niemand. Hat man es einmal durchquert braucht man ein magisches Portalwort, um wieder auf normale Größe zu wachsen. 

Das kannst du entschlüsseln, indem du uns hilfst, das/die Rätsel zu lösen und die Code-Buchstaben, die dabei raus kommen, online zum magischen Portalwort umzuwandeln. 

Zurück in die Vergangenheit

Im Museumsdorf angelangt und kaum zum Tor des alten Hofes rein, kommt unsere Familie durch das magische Portal – allerdings schrumpfen sie hier nicht nur, sie reisen auch über 100 Jahre durch die Zeit zurück! 

Plötzlich finden sich Markus, Sophie, Laura,
Fabian und Buddy in einem alten Dorf mit
geschotterten Wegen, niedrigen Häusern und bunten Vorgärten wieder. Sie staunen nicht schlecht, als sich vor ihnen auf einmal ein großes Loch im lockeren Sand bildet und ein vermeintlich gigantisches Ungetüm erscheint.


Voller Schreck machen sich Mama Sophie und Buddy bereit, die Familie gegen das Tier zu verteidigen, als Laura sie zurückhält:

 

 

 

„Mama stopp!
In der Schule habe ich schon von ihnen gelesen, ich habe aber noch nie einen gesehen! Das sind Ameisenlöwen,
sie sind Insekten und bauen einen Trichter in trockenen Sandboden und fangen so ihre Beute.“

 

„Okay, aber wir müssen hier verschwinden,
bevor wir in den Trichter des Ameisenlöwen
rutschen!“
drängt Sophie ihre Familie, als sie merkt wie sich der Sand unter ihren Füßen
lockert und in Richtung Ameisenlöwe rutscht.

Papa Markus entdeckt mit seinem Superblick den rettenden Ausweg – einen kleinen Tunnel neben dem Gehölz im Boden. Sie laufen darauf zu, während sich aus dem Sandboden um sie herum noch mehr Ameisenlöwen bohren. 

Im Tunnel angekommen verschnaufen die 5 erst mal, ehe sich Laura an die kuschelige Wand lehnt. Erschrocken weicht sie zurück, als sie im Dunkeln den Umriss einer Biene erkennen kann …

... das Abenteuer geht weiter! Komm in den Garten, hol dir deinen Gartensafari-Einleger und entschlüssle das magische Portalwort!

Den QR-Code zum Entschlüsseln findest du gut versteckt irgendwo im Garten ...

Wenn du ihn gefunden hast scanne einfach den QR-Code mit dem Smartphone, gehe auf die Webseite und entschlüssle das Portalwort um den N.EXPLORERS zu helfen, wieder in die normale Welt zu kommen!

Weinviertler
Museumsdorf
Niedersulz

3.Mai bis 1. November:

Täglich von 09:30 bis 18:00 Uhr

Ab 15. Oktober:

Täglich von 09:30 bis 17:00 Uhr

Niedersulz 250
2224 Niedersulz
Tel.: +43 (0)2534 333

 

Webseite besuchen

Erkunde das
Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

(c) Museumsdorf Niedersulz, Roman Jandl
(c) Museumsdorf Niedersulz, Roman Jandl
(c) Museumsdorf Niedersulz, Nadja Meister
Previous
Next

DORFGESCHICHTEN MIT GESCHICHTE.

Willkommen in einem Weinviertler Dorf anno dazumal. Ein Dorf wie damals – mit Bauernhöfen, blühenden Gärten, und vielen Tieren – stellt den idealen Rahmen für Familienausflüge dar und lädt zum Entdecken und Verweilen ein.


Einzigartig sind die farbenprächtigen Bauerngärten im Museumsdorf. Die Vorgärten entlang der Dorfzeile sowie die Kräuter-, Gemüse- und Obstgärten sind mit authentischen Pflanzenraritäten und regionaltypischer Flora bepflanzt.


Der „Lebende Bauernhof“ – mit seinen Ziegen, Schweinen, Eseln und Geflügel -, zwei Spielplätze und das Dorfwirtshaus runden das umfangreiche Angebot im Museumsdorf ab.

Tolle Fotos

… der im Forscherbuch ganz hinten drin ist.
Einfach den Code abscannen, das Portalwort entschlüssen und den N.EXPLORERS helfen, wieder in die normale Welt zu kommen!

Und so funktionierts:

Den Einleger findest du im Forscherbuch. Auf diesem ist die ganze Geschichte sowie das Rätsel abgebildet.
Wenn du es lösen konntest, musst du nur noch den QR-Code im Garten suchen.

Dieser QR-Code bringt dich zur magischen Portalseite, auf der du das Portalwort entschlüsseln kannst. Gib hier einfach die 5 Antwortbuchstaben ein, die du errätselt hast und verwandle sie per Knopfdruck!